Passwort vergessen

Einloggen

Dein Ansprechpartner zum Artikel

Prof. Dr. Rudolf Feile Prof. Dr. Rudolf Feile


TU - Darmstadt Ausbildung: Studium der Physik, Wissenschaftiche Assistentätigkeit, Promotion, Habilitation Tätigkeit: Professor der Festkörperphysik, Arbeitsgruppenleiter http://www.fkp.tu-darmstadt.de/feile

Werbung

twitter
    Verbindung zum Twitterserver fehlgeschlagen
Informieren > Jobreports > Physiker / Physikerin: Ausbildung/Studium und Berufsalltag
Jobinterview Ausbildung/Studium Aufgaben/ Tätigkeiten JOEYJobtest: Teste dich! Video/ Audio Kommentare & Fragen
Druckansicht | https://www.boyng.de/1048

Physiker / Physikerin: Ausbildung/Studium und Berufsalltag
Der Jobreport - mit Jobinterview und JOEYJobtest und Video

Aufgaben und Tätigkeiten eines Physikers / einer Physikerin


Das Tätigkeitsfeld eines Physikers / einer Physikerin ist vielseitig und hängt auch von der jeweiligen Spezialisierung der Person ab. Dennoch gibt es Grundaufgabenstellungen, die wie folgt zusammengefasst werden können: 

Beratungs- und Entwicklungstätigkeiten in verschiedenen Bereichen

  • neue Verfahren, Messmethoden, Geräte und Erzeugnisse (industrielle Forschung) für unterschiedliche naturwissenschaftliche und technische Einsatzgebiete bzw. Branchen produktorientiert und anwendungsbezogen entwickeln
  • Vertrieb und Marketing, Service und Kundendienst
  • im medizinischen Bereich - Fachgebiet Radiologie: bei der Bestrahlungsplanung und Strahlenschutzüberwachung mitarbeiten

Administration, Organisation und Beratung

  • planerische und organisatorische Aufgaben wahrnehmen, beratende und Verwaltungstätigkeiten mit technischem Hintergrund, z.B. im Strahlenschutz, in der Kerntechnik ausführen
  • Gutachter- und Sachverständigenaufgaben übernehmen

Patentwesen

  • Patentansprüche prüfen, Patentanmeldungen abfassen
  • eingereichte Patentanträge im Rahmen des Patentverfahrens prüfen

Forschungs- und Entwicklungsaufgaben (in der Regel mit Promotion)

  • physikalische Vorgänge und Erscheinungen, Zustände und Zusammenhänge untersuchen und erforschen
  • physikalische Größen (z.B. Temperatur, Dichte, Druck usw.) messen und berechnen
  • Versuchsprotokolle und Forschungsberichte abfassen
  • Vorträge auf Fachtagungen und -kongressen halten, dabei neueste Forschungsergebnisse und -methoden vortragen


Lehraufgaben an der Hochschule


Diese können in der Regel nur mit einer vorherigen Promotion wahrgenommen werden:

  • Lehrveranstaltungen konzipieren, vorbereiten und durchführen
  • Lehrmaterialien, Skripte erarbeiten
  • Studien- und Prüfungsarbeiten vorbereiten, durchführen und korrigieren

<< zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | weiter >>

Erstelldatum des Artikels: 25.06.2009, letzte Aktualisierung am: 23.04.2013

Artikel bewerten

Klicke auf die Sterne, um den Artikel zu bewerten:

nicht lesenswertgeht grade somittelmäßigguter Artikelsehr guter und informativer Artikel

Dieser Artikel wurde von 164 Besuchern durchschnittlich mit 3.1 von 5 Sternen bewertet.

Social Bookmarks:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Wir stehen für einen guten Start in den Beruf

Aktion Mensch Pro Region Entimon: Gemeinsam gegen Gewalt und Rechtsextremismus Europäischer Sozialfonds Heuse Bestattungen