Passwort vergessen

Einloggen

Dein Ansprechpartner zum Artikel

Ricarda Apel Ricarda Apel


EDS Operations Services GmbH, Rüsselsheim Ausbildung: Bankkauffrau Tätigkeit: Ausbilderin bei EDS Operations Services GmbH Eisenstr. 56 65428 Rüsselsheim Deutschland http://www.eds.de

Werbung

twitter
    Verbindung zum Twitterserver fehlgeschlagen
Branchenreports > Gut zu wissen V... wenn du dich bei einem Unternehmen mit internationaler Ausrichtung bewirbst (mit Branchen-Quiz).
Haupttext Details Kommentare & Fragen
Druckansicht | http://www.boyng.de/6094

Gut zu wissen V... wenn du dich bei einem Unternehmen mit internationaler Ausrichtung bewirbst (mit Branchen-Quiz).
Arbeiten in internationalen Unternehmen: Chancen, Möglichkeiten und Herausforderungen

Das Arbeiten in internationalen Unternehmen: Es überwiegen ganz klar die Vorteile! Ein Vorteil: Du kannst mit ausländischen Kunden zusammenarbeiten- dazu brauchst du gute Englischkenntnisse. Ein weiterer Vorteil: Oft haben internationale Unternehmen vielen Abteilungen. Somit bekommst du die Chance einer breit gefächerten Tätigkeit nachgehen zu können. In internationalen Unternehmen sind viele Berufsgruppen vertreten. Dein Wissen kannst du in unserem nachfolgenden Branchen-Quiz testen.

Branchenquiz "Internationale Unternehmen"


Englisch als wichtige Voraussetzung


Um in einem internationalen Unternehmen zu arbeiten, sind einige Voraussetzungen sehr wichtig:
Auf jeden Fall ist Englisch die Sprache, die du neben Deutsch beherrschen musst.  Internationale Unternehmen haben nicht nur Kunden im Inland, oder im deutschsprachigen Europa. Oft geht der Kundenkontakt einmal um die ganze Welt und dabei ist Englisch die Sprache, die weltweit von den meisten Menschen neben ihrer Muttersprache gesprochen wird.


Sicherer Umgang mit neuen Medien und Mobilität


Der Umgang mit modernen Medien wird dich während deiner gesamten Arbeitszeit begleiten. Vieles ist durch Telefon, Internet, Videokonferenzen und Fax einfacher und bequemer geworden. Trotzdem ist nach wie vor der persönliche Kontakt zu Kunden oder zu Mitarbeitern sehr wichtig.
Eine weitere Voraussetzung für die Arbeit in internationalen Unternehmen ist der sichere Umgang mit Informationstechnik, z.B. E- Mail, ICQ etc.. 
Das könnte bedeuten, dass du auch einmal, für eine gewisse Zeit, im Ausland zu tun haben könntest.
Zum Beispiel könnte dich deine Firma für ein Jahr mit einem Projekt betrauen, das dich eventuell in die U.S.A führt.

Eine weitere wichtige Voraussetzung ist also Mobilität, aber auch eine gewisse Neugierde um unbekanntes Terrain zu betreten, Erkenntnisse zu gewinnen, fremde Menschen kennen zu lernen und ferne Länder zu bereisen und in diesen zu arbeiten.
Um in internationalen Unternehmen erfolgreich arbeiten zu können, ist auch eine Offenheit gegenüber deinen Mitmenschen im Unternehmen aber auch gegenüber deinen Kunden sehr hilfreich.

Von großem Nutzen kann für dich der Erhalt deiner Neugierde sein. Es gibt in internationalen Unternehmen kaum einen Beruf, der sich nicht weiterentwickelt. Das bedeutet, dass man eigentlich nie aufhören kann und aufhören wird zu lernen.

Hast du Lust, im Quiz zu testen, ob du alles aufmerksam gelesen hast?

Text und Interview: Christian Schütz (Red)

1 2 weiter >>

Erstelldatum des Artikels: 15.05.2006, letzte Aktualisierung am: 22.01.2009

Artikel bewerten

Klicke auf die Sterne, um den Artikel zu bewerten:

nicht lesenswertgeht grade somittelmäßigguter Artikelsehr guter und informativer Artikel

Dieser Artikel wurde von 56 Besuchern durchschnittlich mit 3.1 von 5 Sternen bewertet.

Social Bookmarks:

Wir stehen für einen guten Start in den Beruf

Technische Universität Darmstadt Fachbereich Informatik Europäischer Sozialfonds Helmut Herbert GmbH & Co. TU Darmstadt Hochschule Darmstadt