Passwort vergessen

Einloggen

twitter
    Verbindung zum Twitterserver fehlgeschlagen
boyng.de > Community > Forum > Bewerben > Bewerben > Begründung einer Absage

boyng.de-Community Forum: Bewerben

    Begründung einer Absage

    Dies ist eine Anfrage zum Artikel Onlinebewerbung IV - Karriereportale von Unternehmen: Merck KGaA, Darmstadt

    Link zu diesem Beitrag Begründung einer Absage

    von anfragerin08 am 14.04.2008, 11:08

    Hallo Herr Sperber,

    mich würde einmal interessieren, warum man auf eine Bewerbungs-Absage keine Begründung von den Firmen bekommt?
    Wenn man nicht weiss, was man falsch gemacht hat, dann kann man es beim nächsten Mal nicht besser machen.

    Viele Grüße,

    Birgit
    Neues Thema im Forum Bewerben beginnen

    Link zu diesem Beitrag Begründung einer Absage

    von am 04.06.2008, 17:03

    Hallo Birgit,

    ein Grund ist für dieses Verhalten entscheidend: Das ist die Vorgabe des noch recht neuen "Allgemeinen Gleichbehandlungs-Gesetzes" (AGG). Durch dieses Gesetz werden wir praktisch gezwungen, keine Begründungen mehr an Bewerber weiterzugeben.

    Wir bedauern dies auch, denn Ihrer Argumentation kann ich nur zustimmen!

    Viele Grüße
    Hartmut Sperber
    Rekrutierung von Auszubildenden
    Neues Thema im Forum Bewerben beginnen

    Wir stehen für einen guten Start in den Beruf

    Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung TU Darmstadt Merck KGaA Entimon: Gemeinsam gegen Gewalt und Rechtsextremismus Helmut Herbert GmbH & Co.