Passwort vergessen

Einloggen

Dein Ansprechpartner zum Artikel

Michael Kedwesch Michael Kedwesch


Sulo Südwest GmbH & Co. KG, Darmstadt Ausbildung: Speditionskaufmann, Verkehrsfachwirt, Betriebswirt Tätigkeit: Betriebsleiter Logistik http://www.sulo.de

Werbung

twitter
    Verbindung zum Twitterserver fehlgeschlagen
boyng.de > Chance Deutschland > Interviews > Chance Deutschland - Welche Eigenschaften zählen wirklich im Beruf?
Haupttext Kommentare & Fragen
Druckansicht | http://www.boyng.de/6263

Chance Deutschland - Welche Eigenschaften zählen wirklich im Beruf?
Interview mit Sulo: Ehrgeizig und gut informiert über Unternehmen und Beruf zum Vorstellungsgespräch

Jeder Beruf hat seine individuellen Anforderungen. Aber es gibt einige Eigenschaften, die jeder Arbeitgeber von seinen Mitarbeitern fordert. Aber welche sind das? Michael Kedwesch, Betriebsleiter von Sulo Darmstadt, legt Wert auf die klassischen Aspekte wie Engagement und Ehrgeiz. Aber auch kulturelle Vielfalt kann zu einer positiven Bereicherung am Arbeitsplatz führen.

Ausbildung-Neu in Deutschland

Sulo ist eines der führenden Entsorgungs- und Recyclingunternehmen auf dem deutschen Markt. Am Standort Darmstadt werden zur Zeit 50 Mitarbeiter beschäftigt und 2 Auszubildende. Ausbildungsplätze gibt es zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, sowie zur Bürokauffrau/ zum Bürokaufmann. Von Betriebsleiter Michael Kedwesch wollte boyng.de wissen, worauf Chefs denn bei ihren Angestellten achten.

Sulo hat eine auffällig junge Struktur- die meisten Mitarbeiter sind zwischen 20 und 35 Jahre alt. Auch haben viele von ihnen einen Migrationshintergrund. Noch auffälliger ist aber, dass die Auszubildenden meist Frauen sind. "Die weiblichen Bewerberinnen waren einfach engagierter als die männlichen." so Kedwesch. Engagement und Ehrgeiz werden bei Sulo ganz groß geschrieben.


Offen sein und neugierig

Die Mitarbeiter sollen offen sein und neugierig auf ihren Beruf. Das heißt nachfragen, wenn es Fragen gibt, genau sein bei der alltäglichen Arbeit und sich auch in die Gruppe integrieren.

Gerade bei den Jüngeren hat er öfters das Gefühl, dass diese dazu tendieren unüberlegt zu handeln und ihre Arbeit dadurch ungenau wird. Daher schätzt er die Sicherheit, die die älteren Mitarbeiter während der Arbeit an den Tag legen.


Engagement als Schlüssel zum Erfolg

Wer nach der Ausbildung übernommen werden möchte, sollte langfristigen Einsatz zeigen und nicht nur phasenweise oder kurz vor Ende der Ausbildung. Der Schlüssel zum Erfolg ist hier auch wieder Engagement.

 

Doch Engagement kann nur entstehen, wenn man wirklich Interesse an seinem Beruf hat und  weiß, was man will und was der Beruf von einem fordert.
Daher ist es wichtig, dass man sich, bevor man sich um einen Ausbildungsplatz bemüht, genau informiert, welche Anforderungen man erfüllen muss und ob die alltägliche Arbeit, die einen erwartet, das richtige ist.

Wer sich vorab gut informiert, glänzt auch beim Vorstellungsgespräch und hat gute Chancen einen Ausbildungsplatz zu erhalten.


Soziale Kompetenz

Bei seinen Mitarbeitern mit Migrationshintergrund schätzt er vor allem ihre ausgeprägte soziale Kompetenz. Viele kommen aus Ländern, wo die Familie groß geschrieben wird. Oft sind sie daher einfach hilfsbereiter als ihre deutschen Kollegen. Negativ fällt ihm jedoch auf, dass einige eher zur Unpünktlichkeit neigen, was er ebenfalls als kulturell bedingt einstuft.



Er wünscht sich, dass seine ausländischen Mitarbeiter besser integriert werden, da er das Gefühl hat, dass sie sich eher distanzieren und den engeren Kontakt mit den anderen Mitarbeitern meiden. Er sieht in ihnen eine kulturelle Bereicherung und auch die Chance durch die gemeinsame Arbeit, dass sich unterschiedliche Kulturen begegnen und kennenlernen.

Dieses Projekt wird gefördert von:

1

Erstelldatum des Artikels: 07.09.2006, letzte Aktualisierung am: 10.12.2010

Artikel bewerten

Klicke auf die Sterne, um den Artikel zu bewerten:

nicht lesenswertgeht grade somittelmäßigguter Artikelsehr guter und informativer Artikel

Dieser Artikel wurde von 46 Besuchern durchschnittlich mit 3 von 5 Sternen bewertet.

Social Bookmarks:

Wir stehen für einen guten Start in den Beruf

Aktion Mensch Fachhochschule Wiesbaden Europäischer Sozialfonds Pro Region Helmut Herbert GmbH & Co.